• Kaesong Stadtzentrum im alten Teil der Stadt, Nordkorea (DVRK)

Kaesong Nordkorea

Kaesong befindet sich nur 8km nördlich vom DMZ (Panmunjeom) in Nordkorea. Diese historische Stadt war die Hauptstadt von Koryo (Goryeo 918-1392), einer der stärksten Königreiche der Halbinsel Korea. 

Kaesong 360°

Die 198km lange Fahrt von Pyongyang aus über leere Straßen bietet eine atemberaubende Sicht auf Nordkoreas‘ Landschaft und einen Einblick in das tägliche Leben der Menschen, außerhalb der Hauptstadt.

Auch Südkoreaner dürfen zu Besuch kommen, sei es auch nur für ein Tag. Sie dürfen jedoch nicht nach Pyongyang reisen. Sie werden oft in modernen Bussen mit Reiseführern in blauen Outfits gesehen und haben Headsets sowie Walkie Talkies bei sich..

UPDATE: dieser Artikel wurde ursprünglich in 2008 verfasst. Seitdem war es Südkoreanern nicht mehr erlaubt als Touristen nach Nordkorea zu kommen. Früher war es für sie erlaubt, auch durften sie den Kumgangsan (dt. Diamantenberg) besichtigen. Dies ist seit 2008 jedoch nicht mehr der Fall. Uns ist es jedoch möglich Touren für Westländer anzubieten.

Altstadt von Kaesong Nordkorea

Aussicht auf den alten Teil der Stadt. Im Gegensatz zu dem Großteil der Städte in Korea, wurde Kaesong nicht während des Koreanischen Krieges zerstört.

Koryo Museum

Die ehemalige Hauptstadt von Koryo ist in der DPRK berühmt für Ginseng und für das Koryo Museum, welches im 11. Jahrhundert eines der höchsten Bildungsinstitute von Koryo wurde und insgesamt bis zu 2000 Studenten umfasst.

Koryo Museum in Kaesong Nordkorea (DVRK)

Die Grabsteine vom König Kongmin und seiner Frau

Die Grabsteine vom König Kongmin und seiner Frau, Kaesong, Nordkorea

Obenstehendes Bild: Die Grabsteine vom König Kongmin und seiner Frau Mongolian. Diese Grabsteine wurden nur minimal restauriert. Dieser Ort wurde 2013 zu einem UNESCO Welterbe ernannt.

Die Grabsteine vom König Wangon

Although much older than the tomb of King Kongmin, this Mausoleum was restored in 1994 and therefore shows much less of its original appearance compared to the Mausoleum of King Kongmin. King Wangon (also spelled Wan Kon) was the founder of the Koryo Dynasty and died in 943. We actually drive by here when visiting the Tomb of King Kongmin.

Tomb of King Wangon in Kaesong, North Korea (DRPK)

Janam Hill, Kaesong Nordkorea

Präsident Kim Il Sung Statue auf Janam Hill in Kaesong Nordkorea (DVRK)

Wiedervereinigung Restaurant

Hier eine Pause zu absolvieren, um zu Mittag zu essen, ist immer eine ganz besonderes Ereignis mit den verschiedenen Gerichten die in verschieden, individuell gestalteten Metallschüsseln serviert werden. Wenige hundert Meter vom Restaurant entfernt steht eine weitere eindrucksvolle Statue des Präsidenten Kim II Sung, welche auf einem Hügel über die gesamte Stadt ragt.

Tongil Restaurant, Kaesong

Unterbringung

Minsok: Koreanische traditionelle Hotel

Kaesong Minsok Hotel, Nordkorea

Bitte klicken Sie hier, um Informationen über weitere Orte zu erhalten, die Sie neben Kaesong Nordkorea noch während Ihres Nordkoreas Aufenthalt besichtigen können. Please click here to see what other areas you will be able to visit other than Kaesong while visiting North Korea.

index-column.html

DPRK Travel Guide

DPRK Travel Guide & Handy Tips!

Safe Payments

We accept PayPal and credit/debit card payments

North Korea Tours

Sign up Soon!
DPRK Tours

Places of Interest

Kim Il Sung Square
Pyongyang Metro
The Juche Tower

Accommodation

Hotels in Pyongyang