• Korean War Museum in Pyongyang
    Krieg Museum

Nordkoreanisches Museum - Krieg Museum

Nordkoreanisches Museum - Das “Victorious Fatherland Liberation War Museum” (dt. Das vaterländische Befreiungskrieg Museum) ist ein enormes Kriegsmuseum, welches den Kampf der DPRK gegen die Japaner und später gegen die Amerikaner, darstellt. Das Museum besitzt über 80 Ausstellungsräume.

Nordkoreanisches Museum: KTG Youtube


Zu dem Inhalt der Ausstellung gehört eine große Vielzahl an originaler Militärausrüstung, Waffen und Fahrzeugen, von der US eingenommene Flugzeuge eingeschlossen. Ein englischsprachiger Rundführer, welcher in einer Militäruniform gekleidet ist, wird Sie durch das Museum führen und die nordkoreanische Sicht auf den koreanischen Krieg erklären.

North Korean museums

Am eindrucksvollsten ist das Ende der Führung, an dem Sie zu einem Ausstellungsraum gebracht werden, der als das größte 360° Panorama angesehen. Auf der hinteren Wand des Raums sind Kampfszenen dargestellt (dem Reiseführer zufolge haben 40 Maler über ein Jahr an der Fertigstellung gearbeitet). Zwischen dem Zuschauer und der Wand ist ein dreidimensionales Setting aufgebaut. Hier wurden originale Elemente wie z.B. Waffen und Militärfahrzeuge benutzt und mit Erde etc. kombiniert. Das Ganze ist so realistisch, dass es schwer ist, den gemalten Hintergrund von der dreidimensionalen Szenerie zu unterscheiden. Schließlich beginnt alles sich um den Zuschauer zu drehen.

UPDATE: dieser Artikel wurde ursprünglich 2008 verfasst. Das Kriegsmuseum wurde zwischenzeitlich zu einem anderen Gebäude verlegt, welches anliegend an dem Alten ist. Es ist nun ein riesiges Museum und ein Highlight von Pyongyang. Der Umfang an Anstrengung und Grandiosität des neuen Museums ist nur schwer in Worte zu fassen! Auch die USS PUEBLO befindet sich hier.


Szene aus dem Koreakrieg (1950-1953)

Im Museum selbst ist es nicht erlaubt zu fotografieren (es ist jedoch in Ordnung außerhalb des Museums die umliegenden Gegenden zu fotografieren). Es gibt nun zudem noch ein Wachsmuseum als Abschnitt, welches koreanische Städte während des Krieges und Militärcamps auf dem Land darstellt. Dann gibt es noch den berühmten sich drehenden Kriegszeneraum (aber verbessert), eine gigantische Statue des jungen King II Sung und ein neuer Film der die DPRK Version des koreanischen Krieges darstellt. Sogar unsere US-Reisenden haben uns berichtet, dass dies eines der Highlights von Pyongyang ist! Bitte beachten Sie, dass die Koreaner sehr freundlich zu Ausländern sind, die Bürger der US eingeschlossen. Amerika erhält zwar einiges an Kritik, dies ist aber keineswegs persönlich zu nehmen und Koreaner betonen immer wieder, dass die Kritik, die durch politische und historische Aspekt begründet ist, an die amerikanische Regierung geht und nicht an die Einwohner selbst.

index-column.html

North Korea Tours

DPRK Tours

Safe Payments

We accept PayPal and credit/debit card payments

Pyongyang Marathon

Sign up Soon!

Places of Interest

Trips to Farms
DPRK Guide
Children's Activities

Accommodation

Hotels in Pyongyang